Radelst Du noch, oder dopst Du schon…

by

A propos Basel…

Sagen wir mal so: Die Situation an der Tour de France ist seit dem letzten Post zum Radsport auf diesem Kanal nicht übersichtlicher geworden:

Wer radelt denn jetzt noch mit? Welches Team hat sich mittlerweile komplett verabschiedet? Welches nur in Teilen? Wer fährt eigentlich jetzt in Gelb? Und wie lange wohl? Gibt es ausser Fabian Cancellara – weil der, der hat sicher nicht… – noch andere saubere Fahrer?

Fragen über Fragen. Und es wird immer schwieriger Antworten zu finden. Das liegt zum einen sicher daran, dass man den direkt Betroffenen nicht immer Glauben schenken darf. (Alexander Winokurow: „Ich habe nie gedopt…“) Das liegt zum anderen daran, dass sich immer mehr Medien aus der Berichterstattung zurück ziehen.

Ich persönlich finde, die Thematik überhitzt. Mittlerweile werden auch völlig saubere Sportsmänner und Fahradfreunde verdächtigt: Als ich heute mit meinem neuen kleinen Schwarzen (XT-Schaltung, Scheibenbremsen, weiterer Schnick-Schnack) auf dem Weg zur Arbeit die Wettsteinbrücke hochflitze, murmelt einer, den ich auf der Strecke locker geschnupft habe, etwas von ‚Doping’… Ich hab nicht alles verstanden, aber ich finde jetzt geht es zu weit, denn ‚Ich habe nie gedopt‘, auch wenn der Satz momentan wenig glaubwürdig ist…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: