Die Topmodels

by

A propos Basel:

Ich will mich echt nicht an den Spekulationen um Germany’s next Topmodel beteiligen. Aber trotzdem treibt mich das Thema um, seit ich an einem dieser Donnerstage in den Hinterhalt dieser Sendung geraten bin.

Ich weiss nicht, ob Sie die Sendung gesehen haben. Jedenfalls stürmte der ‚Next-Topmodell-Tross‘ mit allen Mädchen, Lauftrainer (Bruce heisst der Mann, glaub ich), Dekorateuren, Styl-Beratern, Heidi und wer da sonst noch so rumschwirrt, eine mitteldeutsche Boutique. Unter grossem Hallo durften sich die Mädels eine Kollektion aussuchen, die sie dann sportlich, elegant oder sexy zeigen sollten.

Eines der Mädchen gewann. (iiiiiiiiii = Kreischen). Fragen Sie mich nicht, welches. Irgendeins. Es war ca. 180 gross, schlank, sah ganz gut aus… Jedenfalls durfte dieses Mädchen (iiiiiiiiiiiii) zwei Freundinnen aussuchen. (Grosses iiiiiiiiiii). Dann wurde den drei Mädchen erklärt, sie dürften in der Boutique jetzt in 30 Sekunden zusammen ramschen, was sie auch immer tragen können. (Dreifaches iiiiiiiiiiiii). Der Haken des Spielleiters: Nur diejenige, die am meisten geramscht hat, darf die Klamotten dann auch wirklich behalten. (Hektisches, noch lauteres iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii). Der Spielleiter nahm eine Formel-1-Flagge, zählte auf drei und – iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii. Erst dann schaltete ich das unwürdige Treiben ab. Und nie wieder ein.

Und jetzt, anlässlich der Recherchen zu diesem Post merke ich: Ich hab da echt was verpasst! Das hat knallharten, grandiosen Unterhaltungswert das Ganze. Jetzt zieht Euch das mal rein:

Advertisements

3 Antworten to “Die Topmodels”

  1. Boutique Coquine et Sexy Francophone. Pimentez votre Vie Sexuelle ! Says:

    Boutique Coquine et Sexy Francophone. Pimentez votre Vie Sexuelle !

    Boutique Coquine et Sexy Francophone. Pimentez votre Vie Sexuelle !

  2. Luxinger Says:

    Ratzinger! Sag Du was! Wir werden von der Boutique Coquine gespammt!!! Gute Güte, das ist schockierend…

  3. Razinger Says:

    Das hätte man doch durch geschickte Moderation verhindern können! Ich bin ob so viel Nachlässigkeit ebenfalls geschockt und stelle fest, dass ich mich ohne T schreibe…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: