Werde ich pessimistisch?

by

A propos Basel:

Ich weiss nicht, ob es Ihnen auch so ging, aber mein Vater war eher immer so etwas skeptisch, was die ‚Jungen‘ anging, also uns nachfolgende Generation. Er zweifelte irgendwie an den Werten von uns ‚Jungen‘, an unsrer Bekleidung und ganz besonders an unsrer Musik. Vor allem wenn wir uns dieses Bumm-Bumm-Zeugs quasi intravenös in die Ohren oder aber über überdimensionierte Subwoofer im Auto verabreichten. Da konnte er nicht mehr so mit.

Gestern war ja 1. Mai. Alle Welt hat dann frei und das ist gut so. Die Frage, ob ich jetzt langsam definitiv alt, pessimistisch, intolerant und konservativ werde, stellte sich, als ich mit meiner Holden das Rheinbord hinaufspaziere. Ohne jeden Stress, ohne jedes schlechte Gefühl erfreute ich mich der nämlichen und des schönen Tags. Und sehe am Rhein ein Bild der Verheerung. Abartig. Dort, wo die Stadt rechts der Wettsteinbrücke mit einigem Aufwand einen Strand aufgeschüttet hat, türmten sich die Flaschenberge. Scherben und Müll überall. Und da muss ich jetzt sagen: Da kann ich nicht mehr so mit.

Angesichts der Tatsache, dass es durchaus die gleichen Leute sind, die am 1. Abend das Rheinbord mit Scherben etc. verlittern, um dann am nächsten Abend wieder dort zu feiern, muss ich die Frage, ob ich pessimistisch werde, ganz eindeutig mit ‚ja‘ beantworten. Was will man angesichts solcher eindeutig zu Tage tretender Defizite sonst sagen? Mich würde auch interessieren, was kann man da machen? Denn das „Denen müsste man links und rechts…“ meines Vaters kann es ja irgendwie auch nicht sein…

Advertisements

Eine Antwort to “Werde ich pessimistisch?”

  1. Razinger Says:

    Lieber Luxinger, dochdoch, das mit dem links und rechts – das wär‘ glaub ich schon eine Lösung…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: