WM war ein Wirtschaftsflop

by

A propos Basel:

Der Spiegel macht uns mit dem Artikel Fussball-WM war ein Wirtschaftsflop so richtig Mut.

Wenn die Sommermärchen-WM ’06 bei gutem Wetter, dufter Stimmung und einer Nation, die sich kollektiv in Festlaune versetzte ein Wirtschaftsflop war, dann kann das ja mit der Euro ’08 hierzulande ja heiter werden.

Na küss die Hand, da werden wohl auch die Festbrüder aus Österreich an unsrer Seitn nix helfen.

Stellen wir uns besser mal auf ein kleines Defizit ein.

Naja, und da ist die Frage erlaubt, ob sich Polen und Ukraine über die EM jetzt so richtig freuen sollen? Die Armen. Gerade erst nach 50 Jahren Sozialismus so ein bisschen auf die Beine gekommen und jetzt das…

Advertisements

4 Antworten to “WM war ein Wirtschaftsflop”

  1. Razinger Says:

    Sehr geehrter Herr Luxinger,

    da zeigt sich doch einmal mehr, dass man nur Statisiken trauen sollte, die man selber gefälscht hat…

    Wer selber an der WM in Deutschland war, weiss, dass vielleicht nicht die Wirtschaft angekurbelt wurde – dafür stieg aber garantiert das Lebensgefühl der Einwohner unseres nördlichen Nachbarlandes für wenigstens einen Monat in ungeahnte Höhen. Und das ist doch auch was.

  2. Luxinger Says:

    Stimmt schon, für die in jüngster Zeit doch ziemlich geprügelte deutsche Volksseele war das sicher wohltuend. Deutschland von Angie bis hin zum Hartz-IV-Empfänger hat entdeckt: „Hoppla, wir können ja doch noch was…“ Und überhaupt:

    Lieber ein „gefühlter Erfolg“, als gar kein Spass.

    Bin gespannt, was hierzulande bleibt, wenn man dann einmal wirtschaftlich Bilanz gezogen hat. Die Basler Zeitung misstraut in ihrer heutigen Ausgabe ja sogar, dass bei der Aktion wenigstens ein bisschen Spass bei rum kommt. Die ‚gefühlte‘ Vorfreude hält sich gemäss der Headline „Jetzt freut euch doch endlich!“ jedenfalls offenbar in Grenzen.

    Aber eins ist sicher, lieber Razinger: Wir beide werden unseren Spass haben. Von dem her: Seid umschlungen, Millionen…

  3. Razinger Says:

    Ja gut, ich sag mal: Die Gefühlte Vorfreude in deutschen Landen war nach einem gewissen Testspiel in Italien auch nicht über dem Gefrierpunkt.

  4. WM war ein Erfolg « A propos Basel… Says:

    […] kurzem hab ich an dieser Stelle verlauten lassen ‘Die WM war ein Wirtschaftsflop‘. Das stimmt natürlich weiterhin (jedenfalls hat da niemand wiedersprochen), aber das ist […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: