Das Lehrersein ist auch nicht mehr das

by

A propos Basel:

Wir haben in den letzten Monaten ausführlich von Morddrohungen an Schweizer und Baselbieter Schulen und einer renitenten Primarschulklasse aus Zürich lesen müssen, welche die Lehrer/innen gleich reihenweise aufarbeitet. Und jetzt das:
Ein Spiegel-Beitrag als weiterer, eindrücklicher Beleg dafür, dass das Lehrersein auch nicht mehr das ist, was es mal war.

Zu meiner Zeit haben wir uns mit dem nassen Schwamm auf der angelehnten Tür und vielleicht noch einem Reisnagel auf dem Lehrerpult begnügt, wenn wir mal wirklich besonders gemein waren. Heute greifen die Schüler und Schülerinnen tief in die Trickkiste des Web 2.0, um ihren Schabernack zu treiben.

Wohl dem Lehrer, der da die richtigen Unterhosen an hat…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: